Garten

Das Grundstück ist ca. 3.500 qm groß und bietet genug Platz für ausgelassene Spiele. Viele alte Obstbäume, für die Gegend typische, große Wacholderbüsche, Rhododendron und allerlei andere Vegetation geben dem Garten eine harmonische Struktur. Für die Kleinen steht ein Sandkasten in Sichtweite der Terrasse zur Verfügung.

Die Erwachsenen können derweil andere Dinge tun oder es wie Astrid Lindgren halten, deren Sohn Lars über sie sagte: „Sie war keine dieser Mütter, die still auf einer Parkbank sitzen und ihren spielenden Kindern zuschauen. Sie wollte selbst spielen, und ich habe den Verdacht, dass ihr das mindestens so viel Spaß machte wie mir!“

Sie können im Garten auch: In der Hängematte liegen und die schattenspendenden Blätter der Baumkronen auf sich wirken lassen, auf der Terrasse sitzen und Kaffee schlürfen, sich im weichen, moosigen Gras niederlassen und nach bunten Käfern Ausschau halten – nur einige der Möglichkeiten, einfach mal Nichts zu tun und die Seele baumeln zu lassen.

Die Lagerfeuerecke war schon Schauplatz unzähliger gemütlicher Mittsommernächte mit Lagerfeuerromantik und Gitarrenklängen, vielleicht haben Sie auch einmal Gelegenheit dazu.

Den äußeren Rand dieser Ecke bildet ein uraltes Natursteinmäuerchen, bewachsen mit jahrzehntealten Flechten und Moosen - ein kleines, wunderbares Ökosystem!